21.07.2019

Es ist irgendwie ein zähes Jahr mit vielen Unwägbarkeiten und einigen Baustellen mehr als nur das Hundeheim. Einige Dinge sind am köcheln aber nix genaues weiß man noch nicht, also Füsse still halten.

Die Vorbereitungen fürs Sommerfest laufen und es ist sehr wohltuend, dass wir so ein eingespieltes Team sind. Die Kuchen- und Tortenliste ist unglaublich und lässt einem allein beim lesen das Wasser im Mund zusammenlaufen. Die Tombola wird auch dieses Jahr wieder super mit tollen Preisen.

Allen unseren Schützlingen gehts gut und da im Moment auch unter der Woche richtig viele Helfer*innen da sind, können sie noch ein bisschen mehr betüdelt und bespasst werden als sonst. Das tut allen gut, Menschen und Hunden.

Unser Hampi so wie er sich am wohlsten fühlt in der Natur, ohne Trubel, ohne Fahrräder, ohne Verkehr…

Der liebe Momo in seinem “FBI Badeanzug” 😉 Keiner kann so gucken wie er.

und morgens ne halbe Stunde früher aufstehen, damit Twist perfekt geschminkt in den Tag starten kann 😉

Dieser Beitrag wurde in Tagebuch veröffentlicht
. Sie können ein Lesezeichen auf den Permalink. setzen, Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.