Monatsarchiv: November 2022

30.11.2022

Da viele von euch sich sicherlich im Weihnachtsmarktmodus befinden, habe ich einen ganz besonderen Tip für euch. Den WUFFNACHTSMARKT. Er findet am Sonntag 04.12.2022 von 09.00 – 17.00 in Raumbach – Landkreis Bad Kreuznach statt. Es wird viel geboten und wir sind natürlich auch mit einem großen Stand dabei. Schaut mal vorbei, normale Weihnachtsmärkte gibts genug, dieser ist anders.

In Tagebuch veröffentlicht | Kommentare geschlossen

Mummy

Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Geburt: 08/2021
Herkunft: Shanghai
In Wörrstadt seit: 24.11.2022
Schulterhöhe/Gewicht: 27 cm / 4 Kg
Rasse: Mischling

Info kommt demnächst…

In neue Hunde veröffentlicht | Kommentare geschlossen

28.11.2022

Des einen Freud, des anderen Leid. Im Gegensatz zu uns ist der Postbote wohl nicht sehr glücklich, dass die Anifit Weihnachtsaktion so gut anläuft. Die Hunde lieben das leckere Dosenfutter und hoffen, dass noch ganz viele, viele Dosen davon eintrudeln. Das ist super schön, dass ihr uns und unsere Hunde so unterstützt. Von Herzen Danke!!!

In Tagebuch veröffentlicht | Kommentare geschlossen

27.11.2022

Am Donnerstag kam mal wieder ein chinesischer Glückskeks an. Die kleine Gianna war zusammen mit ihren Zwergen in diesem Plastikkorb ausgesetzt worden. Sie wurden in Sicherheit gebracht und als die Welpen ohne sie zurecht kamen, hatte sie das Glück bei einer Brasilianerin auf Pflegestelle gehen zu können. Diese ist jedoch jetzt in ihre Heimat zurückgekehrt und Gianna hätte ins Shelter mit über 600 Hunden gemusst. Zum Glück erwischte sie einen Platz bei einem der raren Flugpaten. Und nu isse bei uns.

Gianna ist zwei Jahre jung, 5 Kilo leicht, sehr aufgeschlossen und Menschverliebt. Ein süßes babbisch Guzje 😉

Die beiden Schätze Mina und Elias haben sich inzwischen in der neuen Umgebung im Haus gut eingelebt und machen einfach nur Freude. 

In Tagebuch veröffentlicht | Kommentare geschlossen

24.11.2022

Ja die kleine, schlaue Kaja weiß wie man blödem, kaltem Wetter am besten entkommt. Na klar, ganz einfach, indem man sich ein Zuhause sucht wo man seinen kleinen Bobbes in ein Wölkchen packen darf

Gut hat sie es gemacht mit dem Um- und Einzug in ihr neues Leben. Klug ausgewählt, dass sie Zuhause jetzt Einzelprinzessin ist und keine Anstrengungen mehr unternehmen muss, sich die „blöde“ Konkurrenz vom Hals zu halten. Du hast wirklich alles richtig gemacht süße Kaja und jetzt lass es dir einfach gut gehen.

In Tagebuch veröffentlicht | Kommentare geschlossen

23.11.2022

Nach dem ganzen Regen am Weihnachtsmarkt konnten wir natürlich Abends auch nicht die Zelte abbauen. Zum Glück hatten wir die letzten beiden Tage etwas Sonne und vor allem Wind, so dass wir heute endlich alles abbauen und verräumen konnten. 

Und noch etwas anderes konnten wir verräumen, nämlich 300 Dosen Nassfutter, die  uns ein lieber unbekannter Spender hat zukommen lassen. Unsere Vorräte waren erschöpft, so dass die Lieferung genau richtig kam. Ganz, ganz herzlichen Dank dafür. Das Nassfutter das ich monatlich brauche kostet um die 500 €, das ist ein riesen Batzen und deshalb würde ich euch gerne die Weihnachtsaktion von Anifit vorstellen. Das ganze läuft so: Für 30 Euro kann man ein Spendenpaket mit 13 großen Dosen gutem Nassfutter erstehen. Anifit verdoppelt die Menge und sendet es an das Tierheim, das mit der Spende bedacht werden soll. Das ist eine tolle Sache und es wäre super schön, wenn da einige von euch mitmachen würden, das wäre eine wirklich große Entlastung. Hier der Link zur Weihnachtsaktion:

https://www.futterando.de/content/partners/186045/shop/shop/article/170863/spendenpaket_hund_1_stueck_?category=62183

Unser schüchterner, kleiner Rumäne Crusty macht Fortschritte. Wenn wir kommen steht er jetzt schon schwanzwedelnd am Gitter. Er traut sich schon an den einige Menschen heran und leckt einem sanft über die Hand. Heute konnte ihn Isa das erste Mal behandeln. Er bekam eine ausgiebige Massage, die er genossen hat und eine Akupressur, da eine Akupunkturbehandlung ihn noch überfordert hätte. Er hält zum Glück schön still und versucht auch nicht wegzulaufen, was alles viel einfacher macht. Nächste Woche Freitag werden Crustys Zähne auf Vordermann gebracht und in Narkose wird dann alles erledigt was ihm sonst nur unnötigen Stress machen würde wie Blut abnehmen, Ohren putzen und Krallen schneiden.

In Tagebuch veröffentlicht | Kommentare geschlossen

21.11.2022

Das war gestern nicht spaßig als es pünktlich um 12.00 als unser Weihnachtsmarkt los ging, anfing zu regnen. Die ganze Nacht durch hatte es geschüttet und so mussten wir am Vormittag 3 Stunden Kies verteilen, dass der Platz nicht zu schlammig war. Auf die Schnelle wurden dann noch drei Pavillons aufgebaut, um unseren Gästen wenigstens ein paar trockene Sitzplätze bieten zu können. Aber letztlich kamen trotz des Wetters viele Gäste mit guter Laune und sehr gesundem Appetit , das wussten wir wirklich zu schätzen und es hat trotzdem Spaß gemacht. Den ein oder anderen wird das Wetter aber trotzdem abgehalten haben und so haben zum ersten Mal in all den Jahren einige Adventskränze noch kein Zuhause gefunden. Das ist sehr schade und deswegen möchte ich sie euch hier vorstellen, damit sie vielleicht doch noch „adoptiert“ werden. Das Licht zum fotografieren war nicht mehr doll, deswegen kommen die Farben nicht sehr gut raus. In Natura sind die Kränze wunderschön. Wer Interesse hat schickt uns bitte eine Mail oder ruft an und nennt uns die jeweilige Nummer. Die Kränze können dann bei uns abgeholt werden. 

In Tagebuch veröffentlicht | Kommentare geschlossen

19.11.2022

Zugegeben, das Wetter war heute zum Aufbau des Weihnachtsmarktes suboptimal. Aber wir sind ja Kummer gewohnt und Wetterfest. Und besser es ist heute fies und feucht und Morgen trocken, das ist die Hauptsache. Die weißen Zeltplanen aus dem Matsch draußen zu halten ist nicht immer gelungen, seht es uns also bitte nach, wenn die Optik ein wenig gelitten hat. 

Da Hundeleute ja meistens auch zu der Wetterfesten Gattung Mensch gehören, hoffen wir Euch Morgen zahlreich bei bestem Glühweinwetter begrüßen zu dürfen. Unsere Bäckerinnen, Köchinnen und Adventskranzbastlerinnen haben sich für Euch wieder mächtig ins Zeug gelegt. Kommt auf ein paar unterhaltsame, schöne Stunden vorbei. Wir freuen uns auf Euch. 

Frisch aus der Druckerei könnt ihr Morgen auch unseren Kalender fürs nächste Jahr erstehen. Auch er ist für kleines Geld ein schönes Mitbringsel oder Weihnachtsgeschenk. Die meisten Hunde darin suchen noch ein Zuhause

In Tagebuch veröffentlicht | Kommentare geschlossen

18.11.2022

Die Temperaturen ziehen an und es wird spürbar kälter. Um zu sparen müssen jetzt auch unsere Hunde ihren Beitrag leisten. Der große Mikesch, der die Wärme liebt, hat sich beim Holz sammeln schwer ins Zeug gelegt 😉 Das ist schon mal ein Anfang.

Wir versuchen es in diesen schwierigen Zeiten mit Friedrich Schiller zu halten: “ Die wahren Optimisten sind nicht überzeugt dass alles gut gehen wird, aber sie sind überzeugt, dass nicht alles schief gehen kann“.

In Tagebuch veröffentlicht | Kommentare geschlossen

17.11.2022

Da es am Sonntag jetzt doch kalt genug für Glühwein werden soll, haben wir den Sangria abbestellt 😉 Unsere Mädels haben alle ganz wunde Finger vom Adventskranz basteln, aber die Mühen haben sich gelohnt und so sind wieder wunderschöne Kränze entstanden. Es sollte wirklich für jeden Geschmack etwas dabei sein. Hier eine kleine Auswahl:

In Tagebuch veröffentlicht | Kommentare geschlossen