04.08.2016

Ist schon Klasse was unsere ehemaligen Wörrstädter so alles erleben,  auch und besonders jetzt zur Urlaubszeit.

Urlaub 16-1Unsere süße Flietzpiepe Litti z.B., der gerade mit seiner Familie Urlaub in Südtirol macht.

Fährt wie ein Profi in der Seilbahn mit und ist schon so cool auf der Rückfahrt ein Nickerchen zu machen.

Ok, die Kühe sind ihm ziemlich suspekt, da macht er lieber einen großen Bogen drum, was aber ja durchaus klug ist.

 

Urlaub 16-3Sowohl im Hotel als auch unterwegs ist Litti “everybody’s darling”. Egal ob Hunde- oder Menschenbegegnungen – er macht das wirklich prima. Nur wenn der Mensch was in der Hand hat, das halbwegs essbar aussieht, muss man aufpassen 😉
Urlaub 16-2Kurz: Wir haben eine tolle Zeit hier in den Alpen und freuen uns, dass der erste Familienurlaub mit Litti so unproblematisch verläuft.
Mir soll wirklich mal einer erklären, warum so viele Menschen dieses Vorurteil haben, Tierheimhunde hätten alle ne Klatsche. Wir haben im Laufe der 20 Jahre ein paar tausend Hunde hier bei uns gehabt und die meisten waren einfach ganz klasse Kerle.
Wenn ich das so ins Verhältnis setzte mit was für Leuten wir es teilweise in den 20 Jahren hier zu tun hatten, Mensch da schneidest du verdammt schlecht ab…
Dieser Beitrag wurde in Tagebuch veröffentlicht
. Sie können ein Lesezeichen auf den Permalink. setzen, Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.