Monatsarchiv: Januar 2015

Mora

 

Geschlecht:  weibl.
Kastriert:  ja
Geburt:  Juni 2014
Herkunft:  Bilbao / Nordspanien
In Wörrstadt seit:  31.01.2015
Schulterhöhe/Gewicht:  56 cm / 22 Kg
Rasse:  Mischling

Mora2

Ich bin die Mora ein fröhliches, eher lebhaftes Hundemädchen. Ich bin seeehr Menschbezogen und drängel mich sofort vor wenns irgendwo Streicheleinheiten abzustauben gibt, zicke aber keinen der anderen Hunde weg und bin auch nicht eifersüchtig. Mittendrin ist auch dabei, so seh ich das. Ich bin gut verträglich und verspielt mit anderen Hunden. Ich bin nur Anfangs etwas unsicher anderen Hunden gegenüber. Wenn ich sie dann aber einen Moment kennengelernt habe, dann ist alles ok.

Kinder sind ok für mich, sie sollten aber sicher schon größer sein, da ich noch sehr gerne hochspringe um möglichst nah bei meinen Menschen sein zu können. Keine Ahnung warum ich mein Zuhause verloren habe, jedenfalls wurde ich ausgesetzt. Das war keine schöne Erfahrung und so anhänglich wie ich bin, wird man das Alleinebleiben Stück für Stück aufbauen müssen. So rufe ich im Moment wenn die Menschen gehen erst mal hinterher, beruhige mich aber dann bald, da ich ja noch meine Hundefreunde habe und gar nicht ganz alleine bin.

Ich laufe schon ganz gut an der Leine, bin aber froh, wenn einer meiner Kumpels mit dabei ist, so ganz alleine ist doof. Erziehung habe ich weiter noch keine aber das können wir ja dann zusammen in Angriff nehmen. Ich bin ein kluges Mädchen und sehr bestechlich.

 

 

In Zuhause gefunden 2016 veröffentlicht | Kommentare geschlossen

Doa

 

Geschlecht:   weibl.
Kastriert:   noch nicht
Geb. :   Mai-2014
Herkunft:  Vitoria/Nordspanien
In Wörrstadt seit:  31.01.2015
Schulterhöhe/Gewicht:  derzeit 62 cm / 28 Kg
Rasse:  Bardinomix

Doa8

Hi, ich bin die Doa, ein sehr fröhliches, aufgeschlossenes Bardinomixmädchen. Ich find Menschen egal ob groß oder klein ganz prima, bin sehr verträglich und verspielt mit anderen Hunden und komme auch mit netten Katzen aus.

Mein Leben ist angefüllt mit schmusen,  spielen und toben, viel futtern da ich gerade wieder wachse und klar Schläfchen machen, so viel Zeit muss sein.

Ich laufe schon ganz vernünftig an der Leine auch wenn ich noch keine wirkliche Erziehung habe. Aber das kann ich alles lernen, wenn man sich entsprechend mit mir beschäftigt. Ich kann stundenweise alleine bleiben, am Schönsten fände ich allerdings ein Zuhause mit verspieltem Hundekumpel.

 

 

In Zuhause gefunden veröffentlicht | Kommentare geschlossen

Ella

 

Geschlecht:  weibl.
Kastriert:  ja
Geburt:  2006
Herkunft:  Bilbao/Nordspanien
In Wörrstadt seit:  31.01.2015
Schulterhöhe/Gewicht:  30 cm / 8,5 Kg
Rasse:  Terriermix
Ella1

Ella – kein Hund für Langweiler

Ella, eine selbstbewusste, typische Terriermixdame, die, trotz ihres Alters, für ihr Leben gern spazieren geht und dabei am liebsten ein Bällchen trägt. Sie lebt zur Zeit mit 6 weiteren Hunden auf einer Pflegestelle, ist auch unterwegs mit jedem Hund freundlich. Da sie aber am liebsten immer und überall bei ihrem Mensch ist, braucht sie nicht unbedingt einen Hundekumpel zu Hause. Die kleine Hündin kann auch schon mal ungemütlich werden, wenn sie ihren Dickkopf nicht durchsetzen darf.

Ella braucht Menschen, die mit „Terriermacken“ freundlich und konsequent umgehen können und sie geistig und körperlich auslasten. Sie geht gerne schwimmen und Autofahren ist auch kein Problem.

In Gruppe 20, Patenschaften veröffentlicht | Kommentare geschlossen

Sima

 

Geschlecht:   weibl.
Kastriert:  ja
Geb.:   Juni / 2014
Herkunft:   Miranda/Nordspanien
In Wörrstadt seit:   30.01.2015
Schulterhöhe/Gewicht:  derzeit 80 cm / 48 Kg
Rasse:  Mastin Espagnolmischling

Sima-4

Hey ihr, ich bin die Sima und noch ein richtiges Kind, zugegeben ein sehr großes Kind. Ich wurde letzten Spätherbst zusammen mit meiner Mama Sigma, die inzwischen ein Zuhause gefunden hat, ausgesetzt. Inzwischen erkennt man deutlich, dass mein Papa ein Mastin Espagnol gewesen sein muss, aber es dürfte auch noch etwas Collieähnliches dabei gewesen sein. Ich wurde zwar ausgesetzt aber an meinem Verhalten merkt man, dass weder meine Mama noch ich vorher schlecht behandelt wurden. Ich bin wie ein junger Hund so ist, sehr neugierig, immer auf Entdeckertour, sehr verspielt und gerne in Bewegung.

Durch den Stress der vielen Veränderungen in meinem noch jungen Leben hatte ich eine Demodexerkrankung der Haut entwickelt, d.h. durch die Milben ging mir das Fell aus. Demodex ist nicht ansteckend weder für Mensch noch Hund, auch hat jeder Hund grundsätzlich Demodexmilben an sich. Nur wenn durch Stress das Imunsystem geschwächt ist, vermehren sich die Milben und führen letztlich zu Demodex. Die Behandlung war langwierig, da mein Imunsystem gestärkt werden musste und natürlich meine Haut behandelt wurde. Inzwischen ist alles gut abgeheilt und mein Fell ist überall wunderschön nachgewachsen.

Ich bin freundlich und offen mit Menschen, mag auch meine Streicheleinheiten gerne, bin aber schon auch ein wenig unabhängig. Als junger Herdenschutzhundmischling wäre es für mich ganz besonders wichtig bald ein gutes Zuhause bei Hundeverständigen Menschen mit enger Anbindung an meine Familie zu finden, damit sich mein Hang zur Selbstständigkeit nicht zu sehr ausformt. Nach außen hin bin ich auch jetzt schon durchaus wachsam, lasse aber jeden auf mein Grundstück und begrüße auch Fremde freundlich und ohne Scheu oder Misstrauen.

Ich verstehe mich prima mit anderen Hunden und würde mich über ein Zuhause mit Hundekumpel sehr freuen. Ich laufe ganz vernünftig an der Leine und bin draußen recht souverän unterwegs, zumindest solange nicht zu viel Trubel unterwegs ist. Ich suche auf jeden Fall ein Zuhause im ländlichen Bereich. Klar all zu viel kenne ich noch nicht, aber  wenn man mich dabei freundlich und einfühlsam unterstützt werde ich alles was ich brauche nach und nach lernen.

Ich bin stubenrein und habe inzwischen auch gelernt, dass es ganz ok ist im Auto mitzufahren.

 

 

 

 
In Gruppe 10, Patenschaften veröffentlicht | Kommentare geschlossen

Sigma

 

Geschlecht:  weibl.
Kastriert:  noch nicht
Geburt:  Okt. 2010
Herkunft:  Miranda/Nordspanien
In Wörrstadt seit: 30.01.2015
Schulterhöhe/Gewicht:  56 cm / 25 Kg
Rasse:  Mischling

Sigma-1

Ich wurde letztes Jahr im Spätherbst zusammen mit meiner Tochter Sima ausgesetzt, die zu der  Zeit noch ein richtiger Welpe war.  Karin lernte uns beide damals in Miranda kennen und beschloss uns zu helfen, wenn wir im Januar immer noch da sein sollten.  Als Karin im Januar wieder kam staunte sie nicht schlecht als sie uns sah, Sima überragt mich inzwischen bei weitem und ist doch erst knapp sieben Monate jung. Aber es ist unverkennbar, dass Simas Papa ein Mastin Espagnol war. Das vierte Bild zeigt uns beide.

Nun da für meine „Lütte“ hier auch gut gesorgt ist, kann ich mich mal wieder um mich kümmern und mich auf die Suche nach einem guten Zuhause machen. Ich bin ne echt Nette, sehr freundlich und unaufdringlich verschmust mit Menschen, egal ob groß ob klein, gut verträglich und verspielt mit anderen Hunden. Zu meinem Umgang mit Katzen  ist nichts bekannt, ich glaube aber, dass es mit ner netten Katze durchaus gehen dürfte.

Ich habe eine handliche Größe, laufe schön an der Leine, kann stundenweise alleine bleiben und fahre im Auto mit. Wenn ihr also auf der Suche nach einer freundlichen, vierbeinigen Begleitung seid, meldet euch, ich würde euch gerne kennen lernen.

 

 

 

In Zuhause gefunden veröffentlicht | Kommentare geschlossen

Nieve

 

Geschlecht:  weibl.
Kastriert:  ja
Geburt:  Januar  2014
Herkunft:  Vitoria/Nordspanien
In Wörrstadt seit:  30.01.2015
Schulterhöhe/Gewicht:  63 cm / 27 kg
Rasse:  Maremanomischling

Nieve1

 
In Zuhause gefunden veröffentlicht | Kommentare geschlossen

Gustl

 

Geschlecht:  Rüde
Kastriert:   ja
Geb.:  Dez. 2012
Herkunft:  Vitoria/Nordspanien
In Wörrstadt seit:  30.01.2015
Schulterhöhe/Gewicht:  57 cm / 25 Kg
Rasse:  Mischling

Gustl1
Hi, ich bin der Gustl, ein pfiffiger, fröhlicher, kniehoher Rüde. Ich mag Menschen
super gerne, bin sehr anhänglich und verschmust. Kinder sollten aber schon größer
sein, da ich in meiner Freude doch recht ungestüm sein kann.

Mit anderen Hunden komme ich prima zurecht und spiele auch gerne. Ich laufe schön
an der Leine, bin unterwegs sehr aufmerksam und immer gut mit einem Lekkerchen zu
motivieren.

Da ich ja erst ganz kurz hier bin, wollen die Wörrstädter mich erst mal besser
kennenlernen.

 

 

 

In Zuhause gefunden veröffentlicht | Kommentare geschlossen

28.01.2015

 

Jaques ist heute in sein neues Zuhause gegangen, eine wunderbar nette große Familie, und jeder der ihn dort kennenlernt ist begeistert, auch „Taxi“ ein Pudelpointer Mädchen hat Jaques sofort ins Herz geschlossen und die beiden sind gleich losgetobt. Ausgelastet wird er so mit Sicherheit, mit seiner Energie, Emotionalität, und Jagdtrieb. Viel Spaß Jaques.

Heute gehts endlich los,… Karin ist wieder auf dem Weg nach Deutschland und alle drücken die Daumen,… platt, damit sie heil heimkommt. Um 21.00 Uhr waren die Beiden und die 4beiner schon in Bordeaux, morgen hoffentlich mittags in Wörrstadt.

Durch einen Todesfall kamen wir gestern Nacht zu zwei weiteren Hunden. Ich hatte bei der Abholung Schwierigkeiten überhaupt an die zwei heranzukommen. Beide waren total konfus und ängstlich. Das Mädchen hat sich dann leider am Auto aus dem Halsband gewunden und ist jetzt in Saulheim unterwegs. Hin und wieder taucht sie auf, aber ich brauche immer 15 Minuten um von Wörrstadt den Sichtungsort zu erreichen, dann ist sie schon wieder verschwunden. Das Wetter ist mies, Regen, böiger Wind und wahrscheinlich Hunger. Vielleicht entscheidet sie sich ja den Platz den Nachbarn ihr am Hauseingang eingerichtet haben anzunehmen. Bitte nicht hetzen, sie ist durcheinander und recht scheu.

Ein wenig weniger Stress, die Nachtarbeit gestern. Da ich zu aufgewühlt war zum Schlafen, habe ich ein paar Stunden investiert und alle Gruppenbilder unserer Hunde von, ca. 2000 an, auf die neue Homepage hochgeladen. Vielen Dank Wolfgang, Du hast mehr Zeit dran verbracht und wir werden Dir hin und wieder fröhlich-lästig werden wenn wir Fragen haben. Wie Du siehst klappt schon einiges,… „Die Revolution entlässt ihre Kinder“

Viel Freude auf der Homepage mit ihren neuen fietschas, ist gelungen oder?,… vertraut aber besser!

An alle die schon lange helfen oder mal geholfen haben, oder uns virtuel begleiten, Figo lebt immer noch und taucht bei den Bildern immer mal wieder auf, von Anfang an. Als Helfer und Mediator mit den neuen Hunden.

Danke  Figo5 Figo.

In Tagebuch veröffentlicht | Kommentare geschlossen

Juli

 

Geschlecht:  weibl.
Kastriert: ja
Geburt:  2014
Herkunft:  Spanien
In Wörrstadt seit:
Schulterhöhe/Gewicht:  50 cm / 20 kg
Rasse:  Mix

Juli2

 

 

In Zuhause gefunden veröffentlicht | Kommentare geschlossen

Phillip

Geschlecht:  männl.
Kastriert: ja
Geburt:  09/2010
Herkunft:  Spanien
In Wörrstadt seit:  24.01.2015
Schulterhöhe/Gewicht:  63 cm / 28 kg
Rasse: Jagdhund Mix

 Phillip

Ich bin der Phillip, ein sehr anhänglicher und verschmuster Jagdhundmixrüde. Ich bin ein stattlicher Junge mit viel Energie und Bewegungsfreude. Ich bin gut verträglich und verspielt mit anderen Hunden, aber das Zusammensein und die Nähe zu Menschen ist mir noch viel wichtiger. Ich komme gut mit Kindern klar, mit Katzen käme es auf den Versuch an.

Klar gehe ich draußen auf Spur aber mit Fährtensuche z.B. bin ich ganz prima auszulasten. Das ist eine schöne Beschäftigung für Mensch und Hund und macht riesig Spaß.

Ich weiß mich im Haus zu benehmen, bin stubenrein, fahre im Auto mit und kann stundenweise alleine bleiben. Kurzum ich bin ein toller Begleiter und Kamerad für Menschen die gerne draußen unterwegs sind und es sich anschließend Zuhause mit Hund auf der Couch gemütlich machen.

In Zuhause gefunden veröffentlicht | Kommentare geschlossen