24.05.2015

Gestern gings rund auf der Baustelle. Die vier “Zweibrücker Heinzelmänner” waren da und haben sich schwer ins Zeug gelegt, damit Christians Werkstatt langsam ein Gesicht bekommt. Danke Jungs, das war richtig gute Arbeit. Christian macht jetzt erst mal alleine weiter, denn fertig ist es noch lange nicht. Wenn schon mit Terminen und Vermittlungen derzeit komplett tote Hose ist, bleibt wenigstens die Zeit, damit es mit dem Werkstattprojekt vorwärts geht und das macht auch Freude.

Verkleidung2

Leider ist Magrets Handschuh immer noch nicht aufgetaucht, will sagen, er ist immer noch in Darius Magen/Darm. Wir hoffen jeden Tag, dass er endlich zum Vorschein kommt, aber bisher Fehlanzeige. Mist, zum erbrechen bringen hat genauso wenig funktioniert wie Abführmittel. Also weiter Daumen drücken, dass er Darius doch noch auf natürlichem Wege verlässt.

Christian hat heute einen Teil unserer Neuzugänge eingestellt. Ekki den Abgabehund, Tatze, Secco und Locke. Ihr findet sie auf der Vermittlungsseite. Zwei Nasen fehlen noch, Pita und Trudi, da ist es uns bisher noch nicht gelungen richtig schöne Bilder zu machen. Wir bleiben aber dran.

 

Dieser Beitrag wurde in Tagebuch veröffentlicht
. Sie können ein Lesezeichen auf den Permalink. setzen, Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.