14.02.2015

Da unser Tombolateam heute in den Endspurt geht, möchte ich euch noch ein paar Impressionen vom Sonntag zeigen. Zunächst war alles prima, die ganze Preise Pracht (900 gute Preise!) unter genauer Kontrolle durch Mo und Cathay im Garten aufgebaut, sortiert und angefangen die Bapper mit den Nummern anzubringen.

Tombola1-TB Tombola2-TB

Dann kam der große Regen und die Mädels mussten die Beine in die Hand nehmen, die wertvolle “Beute” auf die Terrasse zu schleppen, die zum Glück überdacht und groß genug ist. Das nenn ich Einsatz für die gute Sache.

Tombola3TB

Unsere Gehandicapten Christian und Becky sind auf dem Wege der Besserung. Christians dick geschwollene Hand schwillt dank Quarkumschlägen langsam ab und ein klein wenig kann er schon wieder die Finger bewegen. So sind wir guter Hoffnung, dass die Hand bis zum Wochenende wieder einigermaßen funktionstüchtig und einsatzbereit sein wird.

Becky hat nun schon den zweiten Verbandswechsel an der lädierten Pfote hinter sich gebracht. Mit Maulkorb und drei Leuten – einer beruhigt Becky, hält ihren Kopf und schiebt extrem leckere Dinge durch das Gitter des Maulis, einer hält die Pfote und ich erneuere den Verband – ging es besser als gedacht. Es stresst Becky schon ziemlich, aber ihre Gegenwehr hält sich in Grenzen. Da dieses Prozedere ja noch eine ganze Weile fortgeführt werden muss, hoffen wir, dass sie sich zunehmend daran gewöhnt.

Dieser Beitrag wurde in Tagebuch veröffentlicht
. Sie können ein Lesezeichen auf den Permalink. setzen, Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.