11.11.2015

Und weiter gehts im Welpen “Lernprogramm”. Heute stand wieder eine Begegnung mit einem fremden Hund auf dem Stundenplan. Unser großer Ghandi, sein Name ist Programm, führte durch die Stunde. Souverän und gelassen, wie es so seine Art ist, schließlich sollen die Welpen ja auch keine Angst bekommen. Lola und Buggs waren wieder erstmal recht kritisch, beruhigten sich aber nach einer Weile.

Am coolsten hat es klein Chuck gemacht. Als Ghandi nach einer Weile als sich alles beruhigt hatte eine Spielaufforderung machte, hatte allein Chuck den Mut darauf einzugehen. Sein neues Herrchen war aus Düren wieder zu Besuch von seinem Bub angreist und war zurecht stolz auf den kleinen Burschen.

P1100096_0529

Dieser Beitrag wurde in Tagebuch veröffentlicht
. Sie können ein Lesezeichen auf den Permalink. setzen, Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.