09.07.2018

Heute kamen wir endlich dazu Röslein den Rolli anzupassen. Genauso wie Luzy, für die wir ihn damals hatten anfertigen lassen, so ist auch die Rosi ein Dickkopf der immer sagt, ich kann das aber alleine. Entsprechend war auch das Röslein erstmal nicht so begeistert und weigerte sich, damit zu laufen. Aber das wird sich geben, wenn die alte Dame erst merkt wie schnell sie mit ihrem Gefährt unterwegs sein kann.

Das war bei Luzy auch so, die dann mit wehenden Ohren alle überholte, denn Chefin muss vorne laufen, ganz klar 😉

 

 

 

 

Ich hätte eigentlich super lustige Bilder von einer halb weißen, halb schwarzen Stella nach einem Schlammbad, aber ich bekomme sie nicht angezeigt. Muss Christian Morgen schauen, ob er sie “herzaubern” kann. Und jetzt muss ich leider mit meinen Einladungen fürs Sommerfest weitermachen. Sorry – Tschüüüs

Dieser Beitrag wurde in Tagebuch veröffentlicht
. Sie können ein Lesezeichen auf den Permalink. setzen, Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.