03.08.2015

Respekt, unsere HelferInnen haben sich heute wirklich als sehr hitzeresistent erwiesen und geschafft wie die Brunnenputzer.

Christian und Jörg waren von einer kurzen Mittagspause abgesehen von heute Morgen um 9.30 bis heute Abend um 20.00 !!! auf der Trainingswiese zugange. Löcher mit dem Erdbohrer gebohrt, betoniert und Pfosten gesetzt. Die Seite zur Strasse und die lange Längsseite sind jetzt bis auf den Zaun fertig.  Unglaublich.

Margret und Karl-Heinz haben trotz der Hitze nach dem ganzen Vormittag Dienst im Hundeheim am Nachmittag ihr “Aufräum-Gen” zur vollen Entfaltung gebracht und sich schwer ins Zeug gelegt, mal wieder etwas Grund hier auf dem Gelände herzustellen. Die Aufräumaktion ist noch lange nicht fertig, aber ein toller Anfang ist gemacht und die Stellen die sie heute in der Mangel hatten, sehen schon richtig Klasse aus.

Es tut unheimlich gut so viele liebe, motivierte und freundliche Menschen an unserer Seite zu haben, denen unser Hundeheim und seine Bewohner wirklich wichtig sind und die mit soviel Freude und persönlichem Einsatz bei der Sache sind. Das ist nicht selbstverständlich und wir wissen das sehr zu schätzen, denn was wären wir ohne euch, die ihr immer da seid und helft wo immer es fehlt und Hilfe gebraucht wird. Von Herzen ein riesen Dankeschön an euch!!!!

 

Dieser Beitrag wurde in Tagebuch veröffentlicht
. Sie können ein Lesezeichen auf den Permalink. setzen, Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.