Waigel

Waigel2

Geschlecht: Rüde
Kastriert: Ja
Geburt: Dezember 2006
Herkunft:  ANAA Madrid
In Wörrstadt seit: Mai 2011
Schulterhöhe/Gewicht:  64 cm / 35 Kg
Rasse: ein reinrassiger Waigel eben!

Ich heiße wegen meiner tollen Augenbrauen Waigel – wie sonst…

Ich bin ein super lieber, sanfter Hundemann, geb. im Dezember 2006, der die Hölle auf Erden hinter sich hat. Ich gehöre zu den Kumpels von Biddy und Reni, die 2007 bei einem Jäger beschlagnahmt wurden. Wir waren über 20 Hunde, die dieser Unmensch in einem dunklen, völlig verdreckten Loch an kurzen Drähten an der Wand festgekettet hatte. Mir war die Kette in den Hals eingewachsen und musste rausoperiert werden. Unten seht ihr die Bilder.

Der Jäger klagte über drei Jahre auf Herausgabe seines Eigentums, so unglaublich wie sich das anhört. Er bekam uns zum Glück nicht wieder. Körperlich habe ich mich prima erholt und bin ein richtig hübscher Kerl geworden. Meine Seele hat sicherlich so einige Narben aus dieser schlimmen Zeit davon getragen. Auch wenn ich  noch etwas schüchtern bin, ich mag Streicheleinheiten gerne und bin dankbar für jedes liebe Wort. Mit anderen Hunden verstehe ich mich ganz wunderbar und spiele auch gerne. Für mich wird auf jeden Fall ein Zuhause mit Hundekumpel gesucht, da ich auf mich allein gestellt doch recht unsicher und schüchtern bin.

In diesem Loch mussten wir unser erbärmliches Dasein fristen.  Fünf von uns befinden sich immer noch in einem anderen Tierheim. Karin möchte so wie Biddy, Reni und jetzt mich, einen nach dem anderen hier ins Hundeheim holen und uns endlich die Chance geben, eine nette Familie zu finden.

Mit Geduld und Einfühlungsvermögen werdet ihr in mir einen wunderbaren Freund fürs Leben haben.

Ich bin nun schon seit Mai 2011 im Hundeheim und habe das Glück seit 3 Jahren mit bei Karin und Christian im Haus leben zu dürfen. Deswegen kennen die beiden mich besonders gut und können all eure Fragen zu mir beantworten.

Dieser Beitrag wurde in Patenschaften, Zuhause gefunden 2018 veröffentlicht
. Sie können ein Lesezeichen auf den Permalink. setzen, Die Kommentare sind geschlossen, aber Sie können einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.