Kitty

Kitty2

Geschlecht: Hündin
Kastriert: Ja
Geburt:  Dezember 2009
Herkunft:  Vitoria
In Wörrstadt seit:  Juni 2012
Schulterhöhe/Gewicht: 58 cm / 27 Kg
Rasse: Mischling

Ich war sehr verschreckt als ich hier ankam und so durfte ich bei Karin und Christian im Haus einziehen. Hier lebe ich jetzt in einer gemischten Hundegruppe mit sieben anderen Hunden zwischen zwei und 13 Jahren und komme mit allen gut aus. Es ist immer einer da der spielen möchte, denn das macht mir großen Spaß.

Mit fremden Menschen bin ich Anfangs noch sehr zurückhaltend und brauche meine Zeit mich zu gewöhnen und anzunähern. Bisher habe ich mich bei neuen Menschen immer erst mal versteckt. Grundsätzlich bin ich recht schreckhaft, so dass mir ein ruhiges Zuhause in einem sehr ländlich gelegenen Umfeld auf jeden Fall mit Zweithund das Liebste wäre. Meine neuen Menschen sollten viel Geduld und Einfühlungsvermögen haben. Im Haus bin ich ziemlich ruhig, aber draußen kommt Leben in mich.

Ich laufe recht gut an der Leine und liebe es mit meinen Kumpels auf unserer Trainingswiese zu toben und zu rennen. Autofahren ist nicht so mein Ding. Ich brauche für alles Neue ziemlich lange bis ich mich darauf eingestellt habe, deswegen wird es wohl auch nicht so einfach sein ein Zuhause für mich zu finden. Es wäre deshalb schön, wenn sich ein Pate fände, der meinen Lebensunterhalt unterstützt.

April 2015

Neuerliche Kennenlerntermine mit Interessenten und deren Hunden habe ich eine Absage erteilt und klar signalisiert, dass ich eigentlich nur eines möchte, nämlich hier bleiben wo ich bin. In meinem geschützen, gewohnten Umfeld, mit meinen Kumpels und Karin und Christian, die alle meine Familie sind, die mir vertraut sind und denen ich vertraue, soweit wie ich es zulassen kann. Ich habe in den ganzen Jahren nur bedingt Fortschritte gemacht, bin immer noch sehr schreckhaft und leicht aus dem Konzept zu bringen, so dass wir alle zusammen jetzt beschlossen habe, dass ich bleibe. Puhh bin ich froh! Und eine liebe Patentante hat sich auch schon gefunden. Danke dir, Christine!

Dieser Beitrag wurde in Patenschaften, Zuhause gefunden 2018 veröffentlicht
. Sie können ein Lesezeichen auf den Permalink. setzen, Die Kommentare sind geschlossen, aber Sie können einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.