Lori

 

Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Geburt: Oktober 2014
Herkunft: Bulgarien
In Wörrstadt seit: 12.01.2019
Schulterhöhe/Gewicht: 45 cm / 13 Kg
Rasse: Mischling

Ich habe eine ganze Weile in einem fürchterlichen bulgarischen Tierheim zugebracht. Ich lebte mit zig anderen Hunden zusammengefercht in einem kleinen Zwinger. Die anderen haben mich gemobbt und nicht ans Futter gelassen. Ehrenamtliche Helfer entdeckten mich durch Zufall und sahen wie dünn ich war. So konnte ich dem Zwinger entkommen, kam aber dafür an die Kette. Zumindest konnte mir so keiner mehr mein Futter streitig machen. Da es mitten im bitterkalten bulgarischen Winter war, suchte man dringend einen Platz für mich, wo ich es warm habe und aufgepäppelt werden konnte. Letztlich hatte ich das Glück nach Wörrstadt kommen zu dürfen.

Inzwischen habe ich schön zugenommen, laufe an der Leine und bin ein fröhliches und agiles Hundemädchen geworden. Anfangs bin ich bei fremden Menschen etwas vorsichtig, habe hier aber schon soviel Positives erlebt, dass ich zunehmend mutiger werde. Andere Hunde finde ich gut, vor allem weil ich sehr verspielt bin. Ein netter Hundekumpel im neuen Zuhause würde mir sicher gut tun. Ich suche verständige, einfühlsame Menschen die mich fördern und mir Mut machen und ein Zuhause in einer ruhigen Umgebung.

 
Dieser Beitrag wurde in Gruppe 15, Patenschaften veröffentlicht
. Sie können ein Lesezeichen auf den Permalink. setzen, Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.