30.08.2020

Heute am frühen Abend konnten wir 10 Neuankömmlinge aus Bulgarien willkommen heißen. Es hat eine Weile gedauert, bis sich alle erst mal gelöst und sortiert hatten, nach der langen Fahrt die Pfoten vertreten, sich alle beschnuppert und schon mal die erste Runde gespielt haben. Nachdem wir sie etwas kennengelernt haben, wurden die vorläufigen Gruppen eingeteilt und alle auf ihre Quartiere und Ausläufe verteilt. Mit dem Füttern waren wir so recht spät dran und da ich gleich noch das ganze Futter fürs Frühstück für die ganze Hundetruppe vorbereiten muss, gibts jetzt nur ein paar Impressionen der letzten Tage.

Ramon hat zwar vor Männern Angst, ist dafür aber ein Frauenversteher. Sein verfilztes Fell sieht nach täglicher Körperpflege und bürsten wieder richtig schön aus und Ramon genießt es inzwischen sogar, wenn man sich so intensiv nur um ihn kümmert.

Vier Buggys haben wir inzwischen und gestern startete mal wieder zur Freude der Senioren die Oltimer Rallye 😉

Nach dem alten Boramädchen ist nun auch Opa RP auf der Suche nach Windelpaten, er braucht von den “Jessa” Windelhöschen vom DM die Größe M. Wer spendiert unserer Langnase ein Päckchen?

Dieser Beitrag wurde in Tagebuch veröffentlicht
. Sie können ein Lesezeichen auf den Permalink. setzen, Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.