26.04.2016

Heute nur was Kleines aber Feines.

Der arme Luki Luke wurde letzte Woche ziemlich derbe von einer Hündin mit der er vorher noch gespielt hatte in den Oberschenkel gebissen. Nun muss er sich schonen und das ist für das Energiebündel natürlich garnicht so einfach, ist Luke es doch gewohnt mit Frauchen Anke und Töchterchen Anne jeden Tag joggen zu gehen.

Hello Kitty2Damit keine Langeweile aufkommt wird sein Futter verpackt und versteckt und Luki Luke sucht sich mit großer Begeisterung seine Mahlzeit zusammen. Mama Anke hat ihn beim Frühstück in seinem “Hausdress” einer Hello Kitty Strumphose fotografiert , die Luke anhat damit er nicht an seinem Verband rumzuppelt. Ich bin sicher, dass eine ganze Menge Mädels froh wären, wenn sie so einen Knackarsch in einer Leggins vorweisen könnten…. Danke Anke, genial ;-))

Hello Kitty1

Dieser Beitrag wurde in Tagebuch veröffentlicht
. Sie können ein Lesezeichen auf den Permalink. setzen, Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.