25.02.2019

Gestern ist unser süßes Langohr Tatu in ihr neues Zuhause umgezogen. Sie ist nun Teil einer Großfamilie und mit Hundekumpel Fido ist ihr Glück komplett. Das der Familie auch, denn Tatu bringt als geborener gute Laune Hund einfach alle zum strahlen, denn ihre Fröhlichkeit ist ansteckend.

Tatu lebt nun im Taunus und wird von den vielen Gerüchen und Spuren im Wald begeistert sein. Das liebe Mädel hat sich schon beim Kennenlernen als Kinderversteherin “geoutet” und dieses Gabe kann sie nun mit den fünf Sprösslingen ausleben. Da Tatu ein mittendrin ist auch dabei Hund ist, hat sie sich sofort mit allen und auch in der neuen Umgebung sehr wohlgefühlt.

Wir wünschen unserer Schlappohrigen Herzensbrecherin nur das Beste von allem was ein gutes Hundeleben so zu bieten hat.

   Endlich sind auch die Bilder von unserem neuen Mitbewohner Jack fertig. Der Gute steht irgendwie so gar nicht aufs fotografieren ( wer könnte das besser verstehen als ich ;-). Jack hat sich bestens bei uns in der Hausgruppe eingelebt und ist ein absolut angenehmer und lieber Mitbewohner. Die Uveitis die er auf beiden Augen hat, ist schon deutlich besser geworden und er bekommt weiterhin täglich seine Augentropfen. Das rechte Auge ist nur noch zur Hälfte durch die Entzündung eingetrübt und wir hoffe sehr, dass auch das noch mit der Zeit besser wird. Jack würde sich über Paten freuen, da seine Augentropfen ziemlich teuer sind und sich derzeit auf 80 € im Monat summieren.
 

 

 

Dieser Beitrag wurde in Tagebuch veröffentlicht
. Sie können ein Lesezeichen auf den Permalink. setzen, Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.