23.10.2018

Ihr Lieben das war ein grandioser Auftakt mit der Entega Aktion und genau die Schlagzahl müssen wir jetzt beibehalten. Der Mensch ist ja bekanntlich ein Gewohnheitstier und deswegen wird es ein leichtes für euch sein, dass ihr bitte jeden Tag für uns abstimmt. Damit ihr nach der Endabstimmung nicht in ein tiefes Loch und Depressionen fallt, habe ich schon das nächste Ding am Haken, das direkt anschließen könnte, wenn unser Projekt akzeptiert wird. Aber jetzt erstmal eins nach dem anderen.  Der erste Tag ist noch nicht vorbei und wir liegen bei über 400 Stimmen, das ist super und ich hoffe, euer Ehrgeiz ” den Pott nach Hause zu holen”  ist genauso groß wie unserer 😉

Zur Belohnung gibts heute ein paar schöne Bilder von drei chinesischen Glückskekesen, die es sich in ihrem Zuhause und mit ihren Menschen so richtig gut gehen lassen.

Die hübsche Stella wird immer puscheliger und rechtzeitig zum Winter ist ihr Pelz schon schön nachgewachsen. Sie hat mächtig Spaß mit ihren Hundefreunden und genießt ihr Leben in vollen Zügen.

 

Pauli alias Flocke und Guiness lassen es lieber etwas entspannter angehen. Manchmal fragt man sich wie so eine Schlafposition bequem sein kann. Egal süßer Pauli, Hauptsache du fühlst dich wohl 😉

 

 

Dieser Beitrag wurde in Tagebuch veröffentlicht
. Sie können ein Lesezeichen auf den Permalink. setzen, Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.