12.10.2016

Nach fünf langen Tagen konnten wir heute Nachmittag Nina endlich wieder aus der Klinik abholen. Ninas liebe Patin Yvonne hat mich begleitet, es war ihr ein wirkliches Bedürfnis ihr Patenkind heim zu begleiten.  Und es gab nicht nur “Begleitschutz” durch Yvonne sondern auch eine sehr großzügige Spende für die immerhin noch knapp dreistellige Klinikrechnung. Ganz lieben Dank dafür Yvonne, deine Spende ist uns wirklich eine große Hilfe!

Nina2Die Maus ist guter Dinge aber man sieht, dass ihr das alles ganz schön zugesetzt hat. Aber Hauptsache unser Mädchen lacht wieder. Die Handybilder sind leider nix geworden, war schon zu duster. Machen wir Morgen nochmal welche. Ihre vier Kumpels haben sich gefreut, dass die Chefin wieder da ist. Leider weiß nach wie vor keiner was die Ursache war und das gefällt uns gar nicht, aber es wurde alles abgeklärt und untersucht was ging. Nina bekommt jetzt noch eine Weile Medikamente und wird sich in der heimischen Umgebung jetzt sicher schnell berappeln.

fine-heim1Und dann ist heute Herzensbrecher Fine in ihr neues Zuhause umgezogen. Das Anfangs doch recht zickige junge Mädchen, dass alles für sich alleine haben wollte hat hier bei uns in ihrer Gruppe gelernt, dass man auch nicht zu kurz kommt wenn man teilt und hat so viel fürs Leben gelernt. In ihrem neuen Zuhause wird sie zwar Einzelprinzessin sein, aber an Hundekontakten wird es trotzdem nicht fehlen.

fine-heim3Finchen reibt sich schon die Pfoten, dass ihre Menschen immer Zuhause sind. Der große Garten wurde liebevoll extra für den Hund des Hauses interessant und abwechslungsreich gestaltet, so dass es gaaanz viel zu entdecken gibt. Und direkt vor der Haustür erstrecken sich Wiesen und Felder, ideal für ausgedehnte Spaziergänge die die kleine Kröte so liebt. Also Finchen, da hast du es ganz schön gut getroffen und das freut uns sehr für dich, auch wenn Azubi Chris sicher eine Träne im Knopfloch hat, wenn er das heutige Tagebuch liest…  Des einen Glück, des anderen Leid, so ist das Leben.

 

Dieser Beitrag wurde in Tagebuch veröffentlicht
. Sie können ein Lesezeichen auf den Permalink. setzen, Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.