08.11.2017

Es war noch dunkel als ich mich mit Toffee auf den Weg nach Wiesbaden machte, denn der OP Termin war früh angesetzt. Der Bub war not amused, ganz früh raus aus dem warmen Nest und dann noch ohne Frühstück…

Die Op bestätigte die Diagnose OCD was Osteochondrosis dissecans bedeutet. Eine Osteochondrose ist eine Störung der Umwandlung von Knorpel zu Knochen im Wachstum, „dissecans“ heißt „zerschneidend“. Bei der OCD führt dies zum Absterben von Knochengewebe direkt unterhalb des gesunden Gelenkknorpels. Bei einer OCD der Schulter kommt es zu einer Störung der Verknöcherung im Bereich des Oberarmkopfes. Betroffen von der OCD der Schulter sind vor allem Hunde großer Rassen, und hier mehr Rüden als Hündinnen. Die ersten Lahmheiten treten meist schon mit vier bis acht Monaten auf.

Im Rahmen der OP wurden bei Toffee zahlreiche Knochen- und Knorpelsplitter entfernt und der Schultergelenksknorpel geglättet. Es wird jetzt etwas dauern bis Toffee realisiert, dass er “keinen Stein mehr im Schuh hat” und beginnt, sein Bein wieder ganz normal zu benutzen. Ihm war das erstmal egal und er meinte er könne ja auch auf drei Beinen in der Gegend herumflitzen. Deshalb mussten wir den jungen Mann heute mal etwas zur Ruhe zwingen. Zum Glück hatte er ja auch noch etwas Narkose wegzuschlafen, aber das brachte er fix hinter sich und wollte spazieren gehen, der Clown… Wir sollen ihn erstmal schonen. Mhhh, super Sache, er ist da nicht sehr einsichtig. Das werden wir wohl noch mal eingehender bereden müssen 😉

Die 1000 € der IngDiBa haben wir somit schon verbraten bevor sie überhaupt auf dem Konto sind. Dank der sicheren Diagnose von Dr. König konnten wir uns aber das CT bzw. MRT sparen und das wäre ja auch nochmal ein riesen Batzen gewesen. Also alles gut und die Hauptsache ist sowieso, dass Toffee geholfen werden konnte und er jetzt wieder ohne Schmerzen laufen und gesund groß werden kann.

 

 

 

Dieser Beitrag wurde in Tagebuch veröffentlicht
. Sie können ein Lesezeichen auf den Permalink. setzen, Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.