08.03.2018

Diesen Tagebucheintrag hatte ich gestern Abend geschrieben. Bevor ich ihn veröffentlichen konnte hieß es die Verbindung sei unterbrochen. Das blieb über Stunden und irgendwann wollte ich dann auch mal ins Bett. Heute gehts wieder, also los…

 

Sich im Warmen gemütlich ausschlafen zu können bewirkt nach einer langen, stressigen Reise Wunder, baut Stress ab und hilft wieder auf die Pfoten zu kommen. Und so waren Roli und Selma heute schon viel lockerer und haben ihren ersten Spaziergang sehr genossen und alles andächtig beschnüffelt. Ausgiebige Spielzeiten und Ruhephasen dazwischen bringen rasch wieder alles ins Lot. Die Sonnenphasen hat Christian genutzt um schöne Bilder von den beiden zu machen. Schaut mal auf ihre Seiten. Sind wirklich zwei super nette Schnuffels.

Wie oft hören wir “ich würde ja gerne helfen aber…” “So hin und wieder würde ich ja mal mit einem gut erzogenen Hund spazieren gehen, natürlich nur wenn das Wetter passt”  Ja ist nicht sehr romantisch bei Wind und Wetter Kacke sammeln, im Schlamm zu stehen, dreckig zu werden, im strömenden Regen oder brütender Hitze den ganzen Tag zu arbeiten ABER es macht trotzdem glücklich, weil wir wissen wofür wir es tun, für unsere Schützlinge. Und deswegen sind wir mega stolz auf alle unsere HelferInnen, die nicht reden sondern machen, die  anpacken, Ideen haben und sie umsetzen, die immer da sind wenns brennt und auch nach vielen Jahren noch für unsere Sache, unser Hundeheim und seine Bewohner brennen und mit Freude, Herz und großem Engagement dabei sind. Nur mit euch allen wird ein Ganzes draus.

Wir sagen euch das immer wieder aber heute zum Weltfrauentag ist das doch ein schöner Anlass all euch tollen Frauen vom Wörrstädter Hundeheim ( sorry ihr Männer, heute müsst ihr mal hinten an stehen ;-)) ein dickes DANKE zu sagen. Schön, dass es euch gibt!!! Da ich nicht von allen Helferinnen Bilder habe gibt es ein Bild von Christian, der sehr froh ist, dass es uns alle gibt 🙂

 

Dieser Beitrag wurde in Tagebuch veröffentlicht
. Sie können ein Lesezeichen auf den Permalink. setzen, Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.