07.01.2018

Nein wir reden nicht wieder vom Wetter, das ist ja bescheiden genug. Da schauen wir uns lieber ein paar schöne Bilder von Teddy an. Der Knopf verträgt das Luminal gut und ist soo glücklich, dass er weder  “Helm” noch Trichter mehr tragen muss. Hopst glücklich auf den Spaziergängen durch die Gegend und ist einfach rundum zufrieden.

 

 

Nach einem Bad, lecker Fresschen und dann ein entspanntes Schläfchen an seine Hundekumpeline gekuschelt, die blind und taub ist. Die beiden mochten sich vom ersten Moment an sehr 🙂 So lässts sich leben.

Schaut mal wie schön schon alles verheilt ist. Dann können wir uns wohl mal so langsam auf die Suche nach einem Zuhause machen. Obwohl Teddy sicher nichts lieber würde als bei Isa und ihrer süßen Bande zu bleiben. Na wir schaun mal, ob sich nette Menschen finden.

 

 

Auch Cappi ist zum bekennenden Kleinhundefan geworden und liebt ihre Zwerge sehr.

Und Prinzessin Boschka hat auch das richtige Rezept gegen das Mistwetter gefunden…

 

 

 

 

 

 

Während Orea ihre Kinder vergöttert und ihre Menschen begeistert sind, wie sanft sie mit den Kleinen umgeht. Aber auch an den zwei Kleinsthunden von Familienangehörigen hat Orea Gefallen gefunden und kommt mit der zickigen Yorkidame super aus. Nein, Orea möchte nicht aus dem Spieleparadies abgeholt werden 😉

Dann auf in die neue Woche, die uns hoffentlich endlich mal etwas Sonne bringen, damit wir schöne Bilder von den Chinesen machen können.

 

 

Dieser Beitrag wurde in Tagebuch veröffentlicht
. Sie können ein Lesezeichen auf den Permalink. setzen, Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.