Leo

Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Geburt: 2012
Herkunft: Bulgarien
In Wörrstadt seit: 04.07.2020
Schulterhöhe/Gewicht: 57 cm / 25 Kg
Rasse: Schäferhundmischling

Über fünf Jahre habe ich es in dem bulgarischen Tierheim an der Kette aushalten müssen. Ihr könnt mir glauben, das waren harte, einsame Jahre ohne Zuwendung. Ich bin etwas schüchtern Menschen gegenüber aber grundsätzlich sehr zugetan. Ich freue mich über jedes nette Wort und dann wedelt der ganze Hund aber ich traue mich oft noch nicht so recht. Wenn Mensch sich dann zu mir setzt und mich streichelt, dann genieße ich das sehr. Ich laufe schon an der Leine mit spazieren, nur das anziehen des ausbruchssicheren Brustgeschirrs finde ich noch etwas gruselig, so viel Berührung und Körperkontakt bin ich nicht gewohnt. Aber wir üben das jeden Tag und nach und nach wird es besser und ich lockerer.

Meine neuen Menschen sollten einfach liebevoll und offen, geduldig und einfühlsam mit mir umgehen, mir die Zeit geben die ich brauche um mich auf all das Neue einzustellen und erstmal gar nichts von mir erwarten oder verlangen. Ich bin ein lieber, gutmütiger Kerl, der nichts lieber möchte, als wieder vertrauen können.

Ich bin gut verträglich mit anderen Hunden, mag es aber grundsätzlich am liebsten ruhig und übersichtlich, also sollte ein etwaiger anderer Hund im neuen Zuhause auch eher ruhigerer Natur sein. Kinder sind mir auf jeden Fall zu laut und wuselig, da wäre ich mich nur noch am verstecken.

Also wenn ihr schön ländlich wohnt und einen liebevollen Begleiter sucht, dann sollten wir uns kennenlernen.

Dieser Beitrag wurde in Gruppe 11, Patenschaften veröffentlicht
. Sie können ein Lesezeichen auf den Permalink. setzen, Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.