20.03.2017

Naaa, neugierig was der Felix so macht? Wir waren es jedenfalls und haben sehr schöne Nachrichten von seinem neuen Frauchen bekommen. Sie sagt er sei ein ganz Toller!!! Hat im Bett geschlafen und schmust wie ein Weltmeister. Bei den Spaziergängen haben ihn weder die Schafe noch die Pferde interessiert. Mhh, das habe ich von hier irgendwie anders in Erinnerung 😉 Tja was so ne entspannte Wohlfühlnacht mit im Bett so ausmacht. Er tut so als sei er der Streber in puncto lernen schlechthin und gibt sich alle Mühe einen guten Eindruck zu machen. Gut mein Bub, dann hast du jetzt wohl wirklich dein Deckelchen gefunden. Jappadappadu :-))))

Die Mäuse in der neuen Umgebung haben jetzt mit einem neuen Profibuddler zu kämpfen und sollten schnellstens umziehen.

Und noch jemand von den ehemaligen Wörrstädtern, die süße Penny, hat uns Bilder geschickt, die zeigen, dass das kleine Mädchen mit dem verwegenen “Eizahn” richtig viel Spaß und ein tolles Leben hat. Sie ist mit ihrem Frauchen wie “Kopf und Arsch”, hört wie ne 1 und darf deshalb immer frei laufen. Begleitet ihr Frauchen überall hin und benimmt sich tadelos. Prima kleine Motte, machst du gut!

 

 

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde in Tagebuch veröffentlicht
. Sie können ein Lesezeichen auf den Permalink. setzen, Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.