14.06.2021

Na dann schau ich mal, dass ich wieder in die Gänge komme. Sicherlich hat die gute “Pflege ” durch Opa Shin, der zwar immer noch schüchtern und zurückhaltend ist, aber trotzdem immer meine Nähe sucht mir geholfen, dass es besser wurde. Tut einfach gut, wenn man Beistand hat. Danke Shinni.

Heute kam der Befund des Pathologen zu dem bei der Leistenbruch OP gleichzeitig noch entfernten Knoten an der Gesäugeleiste. Er war zum Glück ein gutartiger Blutgefäßtumor, der vollständig entfernt werden konnte. Jetzt können wir die nächste Baustelle angehen, die zwei gespaltenen Zähne. Am Mittwoch haben wir einen Tierarzttermin zur Vorstellung und hoffen, dass Pina bald geholfen werden kann.

Während wir uns hier von einem Tierarzttermin zum nächsten hangeln, lassen es sich Amelie und Mücke mit ihren Menschen so richtig gut gehen. Sie genießen Urlaub im Wohnmobil im Schwarzwald. Die beiden Mädels machen das ganz prima und haben sich erstaunlich schnell in ihr neues Leben eingefunden. Viel Spaß euch Vieren und weiterhin einen tollen Urlaub.

Dieser Beitrag wurde in Tagebuch veröffentlicht
. Sie können ein Lesezeichen auf den Permalink. setzen, Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.