04.09.2017

Gestern wurde nicht nur auf dem Flohmarkt “getrödelt” was das Zeug hielt, es hat uns auch wieder eine Hundenase verlassen. Unsere Langnase, die flotte Henny.

Sie wurde schon sehnsüchtig von Kumpel Rocky erwartet, denn er war schon richtig auf Spielentzug und die beiden hatten viel nachzuholen, schließlich hatten sie sich seit dem Kennenlernen eine Woche nicht gesehen  😉

Beide Vierbeiner samt Menschen strahlten über alle Backen.

So wild wie sie im Garten rumtobten, im Haus kam Henny ganz schnell zur Ruhe und genehmigte sich ein Schläfchen. Also alles im Lot und einer glücklichen Zukunft steht nichts im Wege. Machs gut lustige Langnase.

Heute hatten Christian und Chris schwer zu schuften. Eine Groß Futterspende von Josera – 4 Paletten gutes Futter in Probentütchen. Klar das ist auch viel Arbeit das alles auszutüten und umzufüllen, aber es spart viel Geld und verteilt auf viele fleissige HelferInnen hält sich die Arbeit für jeden in Grenzen. Möglich war das nur, weil Anja und Olli uns großzügigerweise einen Teil ihrer Scheune als Lagerplatz angeboten haben. Ein riesen Dankeschön dafür!!!

 

 

 

Dieser Beitrag wurde in Tagebuch veröffentlicht
. Sie können ein Lesezeichen auf den Permalink. setzen, Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.