Mila

 

Geschlecht:  weiblich
Kastriert:  ja
Geburt:  Oktober 2015
Herkunft:  Spanien
In Wörrstadt seit:  28.05.2016
Schulterhöhe/Gewicht:  45 cm / 13 Kg
Rasse:  Mischling

 

Meine Schwester Whoopy und ich wurden ganz klein ausgesetzt und landeten in der Perrera von Miranda, die zum Glück von den Wörrstädtern und dem Tierheim Dillenburg seit 12 Jahren betreut und unterstützt wird.

Dort war es einfach nur langweilig und eng und keine Chance für uns irgendwas zu lernen. Das ist ja nun zum Glück vorbei und aus den zwei schüchternen Hundemädchen die hier ankamen sind inzwischen fröhliche, blitzgescheite und sehr verschmuste “kleine Biester” geworden. Die Whoopi hat es nun in ein eigenes Zuhause geschafft und das würde ich auch zu gerne endlich sagen können.

Wir sind flink und wendig, verträglich, verspielt und neugierig wie es sich für junge Hunde gehört. Inzwischen laufen wir auch an der Leine und sind begeistert was es draußen alles zu entdecken gibt. Ich liebe ausgedehnte Spaziergänge, bin allerdings nicht ohne Jagdtrieb, so dass ich unterwegs an der Leine bleiben sollte.

Ich suche ein Zuhause bei freundlichen Menschen, die mir Geborgenheit und Sicherheit geben. Ob es bald mal wahr wird???

Dieser Beitrag wurde in Gruppe 13, Patenschaften veröffentlicht
. Sie können ein Lesezeichen auf den Permalink. setzen, Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.