09.09.2020

Heute war wieder Physio Tag und einige der Neulinge von letzter Woche hatten eine zweite Behandlung nötig. Der neunjährige Cookie hat ein hartes Leben hinter sich und so etwas hinterlässt Spuren. Umso besser, dass wir Hunden wie Cookie mit der physiotherapeutischen Behandlung helfen können. Der süße Knopf hat die Akupunkturbehandlung ganz brav mitgemacht und die Nähe genossen.

Da Kalle und JayJay am Wochenende zu ihren neuen Familien ziehen, gings heute für die Reisekrankheitentests zum Blut abnehmen zum Tierarzt. Kalle war ganz entspannt aber bei JayJay merkte man deutlich, dass der Bub noch nicht viel vom Leben kennengelernt hat. Die Treppe runter zur Praxis war nur mit unserer Hilfe zu bewältigen, hoch gings dann mit Lekkerchen besser. Aber was unser JayJay offensichtlich kann ist Yoga, denn seine Position auf dem Behandlungstisch sieht doch sehr nach der Figur “der herabschauende Hund” aus. Nur in dieser Position wollte er sich Blut abnehmen lassen, wenn wir ihn vorne angehoben haben, hat er sich platt auf den Tisch gelegt. Also dann eben in der Yoga Position 😉

Dieser Beitrag wurde in Tagebuch veröffentlicht
. Sie können ein Lesezeichen auf den Permalink. setzen, Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.