03.08.2017

Während viele Tierschutzvereine und Tierheime jammern, dass sie keine bzw. schlecht große Hunde vermittelt bekommen, ist es bei uns genau andersherum. Bei uns braucht es oft länger für die mittelgroßen Hunde das geeignete Zuhause zu finden.

Und so ist gestern unser großer Schmusebär Angus mit Christian in sein neues Zuhause, eine alte Mühle im Hunsrück, aufgebrochen. Die Familie hat vor 7 Jahren ihre Hündin Lilli bei uns adoptiert und war nun auf der Suche nach einem geeigneten Gefährten. Lilli ist bei anderen Hunden eigentlich recht wählerisch aber der freundliche Angus hatte es ihr sofort angetan.

Lilli freute sich wie Bolle Angus nach dem Kennenlernen am Vortag wieder zu sehen.

Angus hat all das Neue souverän gemeistert und geht auch mit den Kindern sehr vorsichtig um.

Nun hat auch der große Softie Angus sein Deckelchen gefunden, worüber wir uns wie Bolle freuen.

Am Samstag wird Jive umziehen und dann ist unser Joey plötzlich alleine, denn seine vier großen Kumpels haben alle ein Zuhause gefunden. Joey wird dann den Schlaks Kofi kennenlernen und sicher auch mögen, da er genauso eine freundliche Sanftnase wie Angus ist.

Heute kamen auch die Ergebnisse von Kofis Allergietest und nun wundert es uns nicht mehr, dass er auf alles Futter mit Durchfall reagiert. Er verträgt nämlich so gut wie nix und reagiert hochallergisch auf Rind, Schwein, Lamm, Ente Truthahn, Huhn, Kaninchen, Hirsch, Fisch, Soja und Milchprodukte. Immerhin Kartoffeln, Haferflocken und Ei gehen. Für solche Hyperallergiker gibt es neu entwickeltes Futter rein aus Insektenprotein. Wir hatten einen Sack davon da und nun sind wir mal gespannt, wie er darauf reagiert. Parallel lassen wir noch die “exotischen” Fleischsorten von Känguru, Strauss, Wildschwein etc. überprüfen, ob er davon noch was verträgt. Und dann hoffen wir, dass der Stergel endlich was bei sich behält und auch verwerten kann, sprich endlich mal was zunimmt.

 

Dieser Beitrag wurde in Tagebuch veröffentlicht
. Sie können ein Lesezeichen auf den Permalink. setzen, Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.